Greetsiel

Greetsiel ist vor allem wegen seines historischen Hafens bekannt. Bis zu 27 Krabbenkutter machen hier täglich fest. Greetsiel liegt an einem kleinen "Fjord", den lange Deiche einrahmen. Wir lieben es, mit unserem kleinen Hund dort endlose Spaziergänge in Richtung Naturschutzgebiet Wattenmeer zu unternehmen...

Die zwei berühmten Zwillingsmühlen sind ein Wahrzeichen von Greetsiel. In der ersten Mühle können Sie gemütlich Kaffee trinken ; auch auf der Terrasse wird serviert. Oft findet eine Gemäldeausstellung eines bekannten Malers der Region statt.

In der zweiten Mühle gibt es frisches Brot und einen kleinen Bauernmarkt.

Lassen Sie sich von den pittoresken Ansichten der Krummhörn verzaubern! Spannende Ausflüge - von April bis Ende Oktober mit dem "1 Euro-Ticket" im Bus - führen nach Norden, Emden, Aurich, Leer, Norddeich, Norddeich-Mole und in die umliegenden malerischen Warfendörfer. Mit der MS WAPPEN VON NORDERNEY sowie den Fähren geht's auf die vorgelagerten ostfriesischen Inseln. Mit dem "Greetchen" den kleinen "Fjord" entlang durch die Schleuse ins Wattenmeer und in die Nordsee - ein großes Erlebnis auch für die Kleinen...

Das Wattenmeer = Natur pur. Die Landschaft wird vom NABU geschützt. Für Vogel- und Pflanzenliebhaber ein wahres Paradies! Hier können Sie umweltfreundlichen Tourismus betreiben. Das beginnt schon mit der Hinfahrt per Bahn bis Emden oder Norden, dann weiter mit dem Bus - eine wunderschöne Überlandfahrt... Dann regionale Produkte in Greetsiel genießen; autofreier Ort; keine Hochhäuser! Gesunde, reine Nordseeluft...

Am Hafen bieten die eingelaufenen Krabbenkutter schon morgens frischen Fisch und natürlich jede Menge Krabben an. Diese Köstlichkeiten des Meeres können Sie auch im deftigen Fischrestaurant "Greetje" zu sich nehmen oder frisch zubereitet in unsere Ferienwohnung "Skipper Asterix" mitnehmen.  Ein weiterer Restauranttipp: das griechische Restaurant "Pfeffersack" haben wir auch mehrmals getestet und sind begeistert. Unbedingt einen Tisch vorher reservieren! 

Am Hafen, nur wenige Schritte vom Hafendorf Greetsiel und damit vom "Skipper Asterix" entfernt, erwartet Sie das italienische Familienrestaurant "LaDolceVita" mit typisch italienischen Spezialitäten, die Sie gerne in die Ferienwohnung mitnehmen können.

Hafen-Galerie: Der Künstler OLE WEST stellt dort zur Zeit seine neue Arbeiten aus. Ansehen und dabei einen Cappuccio oder ganz cool ein Glas Prosecco trinken!

Greetsiel kulinarisch: Der Feriengast entdeckt viele kleine, feine Restaurants in Greetsiel. Unser Tipp: links das neue moderne Restaurant Festland mit leiser Hintergrund-Musik und einer besonderen Speisekarte. Wir haben den Salat "Festland", anschließend die Scholle mit Krabben und zarten, kleinen Kartoffeln gewählt. Dazu einen süffigen Merlot - ein Rotwein, der den Gaumen erfreut. Die Dessertkarte verlockt zu einem würdigen Abschluss. Ausprobieren!

Oben rechts an der kleinen "Restaurantmeile" finden Sie typische Fisch- und Fleischgerichte der Region und der internationalen Küche. Für die Teenies und andere Naschkatzen gibt es eine gemütliche Eisdiele mit besonders leckerem Eis!

Greetsiel ist ein zauberhaftes Ferien-, Fischer- und Künstlerdorf!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch im Skipper Asterix!


Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!